Faltentherapie

Botox und Filler

Zur modernen Faltentherapie bieten sich Behandlungen mit Botulinumtoxin und Fillern an. Unter den Fillern zeichnet sich Hyaluronsäure durch geringe Nebenwirkungen und eine geringe Komplikationsrate aus.
Der Effekt ist zeitlich limitiert und hält je nach Substanz etwa zwischen 6 und 12 Monate an. Falls eine dauerhafte Lösung gewünscht ist, kann hier durch autologe Fetttransplantationen zusätzlich eine Verbesserung der Hautqualität erreicht werden. Gerne berate ich Sie, welche Therapie bei Ihnen am besten geeignet ist.

Wichtiges in Kürze (Faltentherapie):

  • Behandlungszeit 30 Minuten
  • Lokalanästhesie durch eine spezielle Salbe, falls gewünscht
  • Gesellschaftsfähig : sofort , bei autologer Fetttransplantation nach einigen Tagen

PRP – Vampirlift

Aus einer geringen Menge Eigenblut kann Blutplättchenreiches Plasma gewonnen werden. Die enthaltenen Wachstumsfaktoren können einen positiven Effekt auf Hautqualität und Falten haben

Wichtiges in Kürze (PRP – Vampirlift):

  • Behandlungszeit 45 Minuten
  • Lokalanästhesie durch eine spezielle Salbe, falls gewünscht
  • Gesellschaftsfähig : nach einigen Tagen, da Anfangs Schwellungen auftreten können

Medical Needling

Nicht nur in der Behandlung von Narben, auch in der ästhetischen Medizin kann ein Medical Needling sehr positive Effekte haben. Anders als ein Peeling oder eine Laserbehandlung werden hierbei nicht Anteile der obersten Hautschicht abgetragen, sondern über einen Nadelroller mit vielen Hundert kleinen Nadeln winzige Verletzungen in der Lederhaut gesetzt, um hierüber eine gezielte Straffung und Verjüngung der behandelten Region zu erzielen.

Wichtiges in Kürze (Medical Needling):

  • Behandlungszeit 45 Minuten
  • Lokalanästhesie bei kleinen Arealen, ansonsten Vollnarkose
  • Gesellschaftsfähig : nach einigen Tagen, da Anfangs Schwellungen auftreten, am ersten Tag starke Rötung