Gesicht

Oberlidstraffung

Eine erschlaffte Oberlidhaut sorgt für einen müden Eindruck. Durch eine Straffung der Oberlider (Oberlid Blepharoplastik) wird mit relativ wenig Aufwand eine häufig deutliche Verjüngung erzielt. Dieser Eingriff wird ambulant in Lokalanästhesie durchgeführt. Die Narben sind nach einiger Zeit nahezu unsichtbar. Manchmal ist auch eine Brauenanhebung sinnvoll, entweder alleine oder in Kombination mit einer Oberlidstraffung.

Wichtiges in Kürze (Oberlidstraffung):

  • Behandlungszeit 1 Std.
  • Lokalanästhesie
  • Nachbehandlung: für 1 Woche hautfarbene Pflaster
  • Gesellschaftsfähig nach wenigen Tagen bis einer Woche

Unterlidstraffung

Eine erschlaffte Unterlidhaut, Tränensäcke oder bläuliche Verfärbungen lassen sich operativ korrigieren. Diese Eingriffe werden im Allgemeinen in Narkose durchgeführt. Die Narbe wird häufig direkt unter den Wimpern des Unterliedes gesetzt, so dass sie später durch die Wimpern verdeckt wird.

Wichtiges in Kürze (Unterlidstraffung):

  • Behandlungszeit 2Std.
  • Vollnarkose
  • Nachbehandlung: für 1 Woche hautfarbene Pflaster
  • Gesellschaftsfähig nach einer Woche

Facelift – Gesichtsstraffung

Falls eine Erschlaffung der unteren Gesichtspartien und des Halses vorliegt, oder auch eine sehr betonte Nasolabialfalte störend ist, bietet es sich an, über einen später nahezu unsichtbaren Schnitt vor dem Ohr, die Gesichtsweichteile zu straffen. Falls der Hals nicht betroffen ist und die Nasolabialfalte im Vordergrund steht, kann auch ein Mini Lift in Lokalanästhesie ambulant durchgeführt werden.

Wichtiges in Kürze (Facelift):

  • Behandlungszeit 1,5 bis 3 Std.,
  • Vollnarkose (Minifacelift in Lokalanästhesie)
  • Nachbehandlung: für 1 Woche Kompressionsverband, beim Minifacelift nur für 24 Stunden)
  • Gesellschaftsfähig nach ein bis zwei Wochen, bei Minifacelift nach wenigen Tagen

Autologe Fetttransplantation – Lipofilling

Das alternde Gesicht zeichnet sich nicht nur durch eine Erschlaffung der Gesichtshaut aus, sondern auch durch einen Volumenverlust von Fettkompartimenten. Durch eine autologe Fetttransplantation kann das Fettgewebe an den richtigen Stellen ersetzt werden. Ein angenehmer Nebeneffekt ist eineVerjüngung der Haut durch das Lipofilling, so dass der Effekt über den reinen Volumenersatz hinausgeht. Die Absaugung des benötigten Fettgewebes kann an beliebiger Stelle erfolgen. Die Fetttransplantate werden über winzige, später unsichtbare Stichinzisionen eingebracht.

Wichtiges in Kürze (Autologe Fetttransplantation – Lipofilling Gesicht):

  • Behandlungszeit 1 bis 1,5 Std.,
  • Lokalanästhesie, auf Wunsch auch Vollnarkose
  • Gesellschaftsfähig nach einigen Tagen bis eine Woche